kimmagine on tour – Vietnam

***Kim & Rosella on Tour 2018 – in Vietnam ***

und hier Teil 2

Werbeanzeigen

Last day of trip – Saigon

Letzter Tag hier, Rosella ist bereits ganz früh weiter nach Hanoi und ich hatte einen Trip am Moped – lange und dadurch fast ein bisschen Muskelkater da so hinten drauf 😉

Die Straßen hier sind wahnsinnig voll – und manchmal so ein bisschen uiuiui – wenn sie so nahe kommen Autos, Mopeds und sonst was für Gefährte 😉

Saigon – Ho-Chi-Minh-Stadt

doch ganz nett 😉

Mit Taung – unserer Guide sind wir losgezogen zur klassischen Stadtführung – ganz okay – und dann hat sie uns in ein Hinterhaus geführt „26 Ly Tu Trong“ – eine Art Mini-Einkaufszentrum und Treffpunkt für junge Leute in Saigon. Wirklich cool die Läden und dann waren wir in so einem kleinen Kaffee, hatten klassischen Vietnamesischen Kaffee auf Eis – super, nett, richtig local!

Ach ja und sonst – waren wir in „Chinatown“ am Markt, in der Thieß hau Pagoda und im Medizinmuseum.

Goodbye Pandaw – hello Saigon

Joa – ganz so euphorisch fand ich’s nicht. Nicht ganz so meins hier… Da war mit der stille Urwald via Sampan doch irgendwie lieber…  😉

 

Ach das Hotel ist gleich ein wenig „anders“ – rießiges Zimmer, Betten schön, aber am Boden lebt es ein bisschen und im Bad vll. auch… Naja – nach Pandaw-Luxus gleich noch auffälliger wahrscheinlich…

Reicht dann auch wenn es Montag Abend nach Hause geht…