Pindaya

Busfahrt nach Pindaya mit Zwischenstopp für Landschaftsaufnahmen.

Besichtigung der imposanten Pindaya Höhle mit über 8.000 Buddhafiguren.


Bustrip to Pindaya, a buddhist cave with more than 8,000 statues, stopover for landscape shots.

Inle Lake – I like it soooo much!!!!

Dörfer auf Pfählen, schwimmende Gärten und Einbeinruderer, die ihre Netze auf einem riesigen See zwischen den Bergen einholen – das ist der Inle See. Innerhalb des Sees und am Seeufer gibt es insgesamt 17 Dörfer, die überwiegend von Intha bewohnt sind. Sie bauen Früchte, Blumen und Gemüse an. Teilweise gibt es sogar 4 Ernten pro Jahr!

Ballonfestival in Taunggyi – der erste Ballon fing gleich mal Feuer 😉


The „people near the lake“ build their houses on piles. They grow vegetables, flowers and fruits – they are harvesting 4 times a year.

Heho – Inle Lake

Und wieder geht’s früh los – um 5.30 Uhr ist Abfahrt. Bootsfahrt über den See zum 5-Day-Market (Shopping! 🙂 ) Spaziergang durch das Pagodenfeld Inlay Shwe Inn Thein Besuch einer Seiden- und Lotusblütenweberei am Inle See und ein kurzer Abstecher zu einem Schauhaus der Padaung Frauen. Hier ist der Tourismus schon etwas deutlicher zu merken, […]

Inle Lake

Morgens Flug nach Heho (Shan State) und anschließende Busfahrt zum Inle See. Halt bei einem Dorf- bzw. Schulfest, ca. 3.000 Personen nehmen daran teil.

Weiter geht’s mit dem Boot zum Golden Island Cottage mit Empfang 🙂

Sehr gutes Abendessen im Hotel mit lokalen Tanzvorführungen und Musik – danach, seht selbst, haben wir die traditionelle Tracht des Shan States anprobiert 😉


Flight to Heho with following ride to Inle Lake – my absolutely favorite destination of the trip!

via Mawlamyaing back to Yangon

Bootsfahrt nach Mawlamyaing zum größten liegenden Buddha der Welt. SEHR lustig am Dach des Bootes in der prallen Sonne mit einem suuuuper Lunch bzw. Frühstückspaket 🙂

Im Inneren dieses Buddhas wird auf 8 Stockwerken die Geschichte des Buddhismus plastisch dargestellt

Zwischenstopp auf Shampoo Island und dem Markt in Mawlamyaing.
Danach lange Busfahrt zurück nach Yangon.


Boatride to Mawlamyaing to see the biggest lying buddha of the world. Inside these Buddha the history of the Buddhism is portrayed.
Stop on Shampoo Island.

Kyauk Ka Lat rock and more (Hpa-An)

Eine weitere buddistische Höhle.

Stopp bei einem christilichen Dorf. Hier besuchten wir einen Kindergarten; es ist unglaublich wie fröhlich und glücklich diese Kinder waren! Danach sprachen wir mit einem Prister und tranken Tee im Haus einer burmesischen Familie.

Fahrt zum Kyauk Ka Lat Felsen an dessen Fuße – wie sollte es anders sein, ein Kloster ist. 🙂

Den Sonnenuntergang bewunderten wir bei der Shweyinhmyap Pagode. Hier habe auch ich einmal die Kamera weggelegt und einfach die Aussicht genossen…


Another buddhist cave and visit of a kindergarden – unbelievable how happy and satisfied these children were.

Ride to the Kyauk Ka Lat rock, which reminds of the James Bond rock in Thailand.

Sunset at the Shweyinhmyap Pagoda, there I had to took the camera down a couple of minutes – just to enjoy the view…