~ die Einzigartigkeit ~

Und hier noch ein paar Schnappschüse von UNS – durch euch war die Reise einzigartig!!


And here some snapshots of US – you made the trip unique.

Werbeanzeigen

last day…

Und da ist er auch schon – mein letzter Tag in Myanmar… 😦

Nochmal ein kleiner „Whiskey – Rum – Gin“ Kauf (unglaublich wie billig das ist… 😉 )
Und dann geht’s über Bangkok zurück nach München.


And there it is… My last day in Myanmar… 😦

A last shopping trip for whiskey, rum and gin 😉
Via Bangkok back to Munich.

IMG_6865

Bagan v2

Spaziergang um die Dhammayazika Pagode und Besuch einer Lackwaren Fabrik. Diese dekorativen Lackwaren sind ein verbreitetes Kunsthandwerk in Myanmar. Ihre Herstellung basiert auf dem von Lackbäumen gebildeten Saft, der nach alten Verfahren manuell verarbeitet wird.


Walk around the Dhammayazika Pagoda and visit of a lackaware factory, a traditional craft product of Myanmar.

BAGAN

In Bagan entstehen Fotos mit Seltenheitswert – es regnet…….
Fahrt zur Shwezigon Pagode. König Anawrahta erbaute im 11. Jahrhundert diese Pagode, die den Urtyp des burmesischen Pagodenstil verkörpert.

Foto-Point: Dhammayangyi Temple

Sonnenuntergang auf der Shwesandaw Pagode, DIE Sonnenuntergangs-Pagode in Bagan.


We’re capturing pictures with scarcity value – it rains…..
Trip to the Shwezigon Pagoda and to the Dhammayangyi Temple as foto-set.

Watching the sunset on the Shwesandaw Pagoda.

MINGUN

Bootsfahrt auf dem Ayarwaddy nach Mingun. Hier steht der Sockel der geplant größten Pagode der Welt, die Mingun Pagode, welche nie fertiggestellt wurde.

Außerdem die größte intakte Glocke der Welt. (Der Glockengießer bezahlte sein Meisterwerk mit dem Leben, da der König persönlich ihn tötete, um das Geheimnis dieser Glockengießkunst keinem weiteren Herrscher zugute kommen zu lassen.) Die Hsinbyume Pagode ist auch eine Besonderheit, da sie schneeweiß gestrichen ist.

Nachmittags Besuch der Ma Soe Yein Nu Kyaung Monastery, dem größten Kloster der Welt und einiger Handwerksbetriebe.


Boattrip on the Ayarwaddy to Mingun. Here you can find the basement of the worldwide biggest Pagoda, which was never completed.
Apart from that also the biggest functional bell of the world and the Hsinbyume pagoda, which is a special pagoda, as it’s painted completely white.

In the afternoon we visited the Ma Soe Yein Nu Kyaung Monastery, the biggest of the world and a few local crafts businesses.