Kannelbullar

Heute gibt es mal wieder Zimtschnecken 🙂

Das Rezept kennt ihr schon – aber hier nochmal für euch.

Für den Teig

150 g Butter Zimmertemperatur

500 ml Milch

1 Würfel Hefe

1000 g Weizenmehl

150 g Zucker

1 TL Salz

Für die Füllung

75 g Butter

100 g Zucker

1 EL Zimt

Außerdem

1 Ei

Hagelzucker

Butter in einem Topf schmelzen, Milch hinzufügen und auf Körpertemperatur erwärmen. Hefe hineinbröseln, verrühren und kurz ruhen lassen. 

In einer großen Schüssel das Mehl mit den restlichen Zutaten vermischen. Das Milchgemisch dazu geben und mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig soll ein wenig klebrig sein.

Ein sauberes Küchentuch mit Wasser anfeuchten, den Teig damit in einer Schüssel bedecken und an einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen. Ofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker und Zimt mischen. Die Butter für die Füllung in einem kleinen Topf schmelzen. Den Teig in zwei gleich große Portionen teilen und mit etwas Mehl jeweils ca. 1 cm dick rechteckig ausrollen. Mit Butter bestreichen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. 

Rechtecke der Länge nach von oben nach unten einmal falten und senkrecht in 2 cm breite Streifen schneiden. Diese Streifen erneut der Länge nach von unten nach oben einschneiden, bis etwa 2cm. Nun zu Zimtschnecken knoten/drehen.

Die Schnecken auf ein Backpapier legen und ca. 10 Minuten gehen lassen. Das Ei verquirlen und die Schnecken damit bestreichen. 

Dann den Hagelzucker darüber streuen. 10-12 Minuten goldbraun im Ofen backen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s