Hasen-Bubble-Bread

Und schwubs ist auch schon Karfreitag – Wahnsinn wie schnell die Osterzeit so rumgeht wenn irgendwie nichts stattfindet Außenrum…

Heute Abend gibt’s klassisch Fisch, bei uns asiatisch angehauchtes Fisch-Fondue – yummy!.

Dazu braucht man natürlich Brot, passend zu den Ostertagen in Hasenform 🙂

Joa – erkennt man schon oder? 😉

ZUTATEN

  • 500 g Mehl
  • 1 halber Würfel Frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • eine Prise Zucker
  • 2 El Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

ZUBEREITUNG

Mehl, Salz und Öl in eine Rührschüssel geben

Hefe mit einer Prise Zucker in lauwarmen Wasser verrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Mehl, Salz, Öl und das Hefewasser in eine Schüssel geben und mind. 10 min verkneten.

Den Teig abgedeckt 45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Aus dem Teig kleine Bällchen formen und auf ein Backblech setzen.

Nochmals 15 min. abgedeckt gehen lassen, die Bällchen mit Wasser bepinseln und etwas Mehl bestäuben.

Bei 180 Grad ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Für eine Variation kann man die Bällchen auch füllen, dem Teig Kräuter, Oliven oder getrocknete Tomaten zugeben. Mit Sesam oder Mehl bestreuen usw. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s