Joghurt Pancake Cereal

Die liebe Rosi würde bestimmt wieder sagen „dir ist a nix z’bläd“ – ÄHM, NÖ 🙂

Wenn eine Unternehmung ausfällt, man super früh wach ist, man die Zeit genutzt hat um Samstagfrüh die ganze Küche zu putzen -> richtig, erstmal „mini“-Frühstück! 🙂

LOVE IT PEOPLE OUT THERE – mega Frühstück!

ZUTATEN (2 Schüsseln)

  • 120 g Weizenmehl
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 130 g griechischer Joghurt (bei mir immer FAGE, 0,2%)
  • 1 Ei
  • 70 ml Milch
  • 1 TL Vanillepaste
  • etwas Kokosöl für die Pfanne
  • Beeren, Ahornsirup, Honig, Nutella, nach Belieben 🙂

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sorgfältig verrühren (auf Klümpchen achten, es sollte keine da sein!). Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Eine große Pfanne auf nicht ganz hohe Stufe erhitzen – man braucht ein bisschen Zeit (bei mir bei insgesamt 9 Stufen auf 6-7). Mit etwas Kokosöl dünn einpinseln, damit nichts anbackt.

Teig in eine Schmelzflasche oder einen Spritzbeutel füllen und Mini-Pancakes aufspritzen. Nach ca. 2 Minuten wenden und von der anderen Seite auch goldbraun backen. Man sieht Relativ gut, dass man sie wenden kann und sollte wenn sich auf der oberen Seite kleine Bläschen bilden. Da sie ja echt mini sind, wende ich sie einfach mit Stielen von 2 langen Kaffeelöffeln.

Mit Beeren, Ahornsirup, Honig, Nutella, usw. anrichten und genießen.

Rezept by emma’s lieblingsstücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s