Weihnachten 2020

Essen – können wir.

Kochen – können wir.

Weihnachten gebührend feiern – können wir. –> Glück gehabt, wir sind zu dritt, C* oder nicht, daher bei uns alles wunderbar „normal“ in diesem Fall. Endlich mal keine Arbeit, keine calls, keine Termine –> nur kochen, backen, essen, nix tun – TOLL nach so einem Jahr.

1. Gang
Aperitivo-Gedeck mit Winter GinTonic (auch wenn das beim Spina am 23.12. halber selbstmord – bzw. Selbstgefährdung in Sachen C… war… Finger’s crossed…!)
THE PLATE:
Wurst und Käse, Antipasti, Pizzette Aubergine & Gorgonzola, „Weihnachtskranz“ aus Tomate/Mozzarella, Focaccia mit Tomate & Rosmarin

2. Gang
Corzetti mit Kaninchen-Ragout

3. Gang
Gebrannte Mandel Parfait mit Schokolade

ups – Bild folgt noch. 😉 Keine Lust mehr gehabt unter’m Weihnachtsbaum 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s