Fahrt nach Phohjikha-Tal

Heute ging’s ein wenig abenteuerlich weiter. Lange Busfahrt über unbefestigte Straßen – coole Sache! Ich fand’s allerdings recht „gewohnt“ 😉

Das Hotel heute liegt auf 3100 m – wooohoooo :):)

Außerdem hat der Guide ein wenig die Farben der Gebetsfahnen bzw. der „heiligen“ Fahnen erzählt, welche die wichtigsten Lebensinhalte symbolisieren:
Earth – green
Fire – yellow
Water – blue
Metal – red
Air – white

Da das Kloster, welches für heute im Programm stand vor zwei Jahren abgebrannt ist. 😉 waren wir halt woanders. Bei diesem Zhang war ein Festival – super bunte Farben, Vorführungen, Tänze – und im Publikum und am Weg dorthin (was ein Markt bzw. kleiner Jahrmarkt war) interessante Gesichter und Situationen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s