Anflug Bhutan – endlich!

… Und endlich kommt auch das Reisefieber vollends auf! War und bin zwar ein wenig krank (wie üblich und gefürchtet 😉 ), aber jetzt geht’s grade soweit wieder (hier ist es momentan 22.15 Uhr).

Morgens ging es um 5 Uhr los – Abflug Kathmandu bis Paro – dann Busfahrt bis Thimphu. Unser Aufenthaltsort der nächsten 3 Nächte.

Der Anflug nach Paro ist „etwas spektakulär“, untertrieben gesagt. Aber nur von der linken Seite. Hier z. B. sieht man hier den Kangchendzönga, den dritthöchsten Berg der Welt, den man von der Propellermaschine, die gefühlte 3 cm neben dem Berg ins Tal rauscht, schön sehen.

Dan erstmal SIM-Karte kaufen. 😉

Danach haben wir ein Fest besucht, dass anlässlich des Feiertages stattfindet, von dem ich gestern schon geschrieben hatte. So viele Eindrücke, Menschen, Musik und Erlebnisse. Mehr wird folgen – hier bereits eine Auswahl.

Jetzt muss sie ins Bett 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s