La Befana

Am 6.1., dem Tag der Heiligen 3 Könige, in Italien „la Befana“ genannt, bekommen die Kinder Süßigkeiten und kleine andere Geschenke, ähnlich wie bei uns zum Nikolaus. Die Befana ist eine Art „häßliche Hexe“, die in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar auf der Suche nach dem Jesuskind von Haus zu Haus auf einem Besen durch die Nacht fliegt und Geschenke verteilt oder auch gegebenenfalls mit den Kindern schimpft. Früher gab es in Italien gar kein richtiges Weihnachtsfest, sondern die Geschenke wurden alle am „la Befana Tag“ verteilt. Dies ist in Italien auch ein offizieller Feiertag.

IMG_0690.JPG

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s